Nossentiner Hütte (Mecklenburgische Seenplatte)

Nossentiner Hütte – Nossentiner/Schwinzer Heide Stille, Weite, menschenleere Natur, manchmal ein wenig Urwald – wer die Nossentiner/Schwinzer Heide beschreiben soll, kommt an diesen Aussagen nicht vorbei.

Südwestlich der Mecklenburger Schweiz liegt das stille Naturschutzgebiet Nossentiner /Schwinzer Heide. Er erstreckt sich auf über 365 Quadratkilometer.

Besonders die weiten Wälder, die von Kiefernforsten in Mischwälder umgewandelt werden,  sind das Merkmal dieses Naturparks.  Besonderes Merkmal des Naturparks sind die Sander, übriggebliebene Sand und Kiesablagerungen aus der Eiszeit. Auch zahlreiche Moore prägen die Landschaft. Insgesamt liegen auf dem Gebiet des Naturparks ca. 60 Seen, von denen der Krakower Obersee der größte ist. Auf nährstoffarmen, trockenen oder nassen Standorten, z.B. in den Uferbereichen der Klarwasserseen wachsen seltene Pflanzen. Am Grund einiger  Seen leben verschiedene Armleuchteralgen, die ein besonderes Kleinod im Naturpark darstellen.

Der Seeadler ist Symbolvogel für den Naturpark. Wer ihn im Gleitflug über die Seen und Wälder dahingleiten sieht, der ist erst einmal ergriffen und dann fasziniert von soviel Kraft und Schönheit. Der gesamte Naturpark ist Europäisches Vogelschutzgebiet und gilt als Paradies für Wasservögel. Die vielfältige Natur aber auch  die geringe menschliche Siedlungsdichte dürften Hauptursachen für das Vorkommen vieler bedrohter Tier- und Pflanzenarten sein. Bisher wurden über 140 Brutvogelarten nachgewiesen.

Der Fischotter, der das gesamte Gebiet besiedelt, ist mit etwas Geduld gut zu beobachten.

300 km Rad- und Wanderwege sowie 160 km Reitwege sind erschlossen und bieten vielfältige Urlaubserlebnisse. Durch die Lehrpfade erhält man  vielfältige Informationen zur Entstehung, Nutzung und Entwicklung dieser Kulturlandschaft. Zentraler Informationspunkt ist das Kultur- und Informationszentrum Karower Meiler. Die Ausstellung zum Naturpark sind sehr informativ. 

Zahlreiche historische Kirchen, Klöster und Gutshäuser sind im Bereich der Nossentiner /Schwinzer Heide zu besichtigen.

Die Orte in der Nossentiner/Schwinzer Heide sind klein und beschaulich wie Linstow und Dobbin. Am Rand liegen jedoch Städte wie Goldberg, Krakow am See und Waren.

Bilder

Lage